…finden statt suchen.

Releasefeste Programmierung

Als releasefeste Programmierung bezeichnet man Programmcode, welcher in allen Versionen eines Softwareproduktes eingesetzt werden kann.

Häufig findet man den Begriff bei der Anpassungsprogrammierung. Hat ein Kunde einen Sonderwunsch bzgl. der Funktion einer Software, so bieten manche Softwarehäuser eine entsprechende Anpassungsprogrammierung an, um dem Kunden diese Funktion bereitzustellen. Die Schwierigkeit besteht darin, dass eine solche Anpassungsprogrammierung bei einem Update der Hauptsoftware noch funktionieren sollte, da ansonsten erneut Anpassungsaufwand entsteht. Der Kunde möchte natürlich nicht durch die Anpassungsprogrammierung einen ständigen zusätzlich Pflegeaufwand tragen.

Deshalb bieten Softwareprodukte Schnittstellen für eine solche Programmierung an. Seitens des Herstellers der Software wird garantiert, dass die Funktionen der Schnittstelle nicht geändert bzw. entfernt werden. Lediglich das hinzufügen von neuen Funktionen ist erlaubt. Benutzt eine Anpassungsprogrammierung diese definierte Schnittstelle, so ist damit sichergestellt, dass sie auch mit neueren Versionen des Hauptprogramms noch funktionieren wird.

bitfarm-Archiv Plugin-Schnittstellen

Schematische Darstellung der bitfarm-Archiv Plugin-Schnittstellen

bitfarm-Archiv Dokumentenmanagement hat bereits 2005 eine Reihe von so genannten Plugin-Schnittstellen definiert. Mit Hilfe dieser Schnittstellen lässt sich fast der gesamte Archivierungsprozess steuern. Gleichzeitig kann Einfluss auf die Metadaten und den Workflow genommen werden. Eine programmatische Steuerung des Clients (Viewer) steht ebenfalls zur Verfügung. Mit Hilfe der bitfarm-Archiv Plugin-Schnittstellen sind bereits viele spezifische Funktionen implementiert worden, um Kunden eine exakt an ihre Bedürfnisse angepasste DMS-Lösung bereitzustellen. Die einmal getätigte Entwicklung ist dabei releasefest und mit allen zukünftigen bitfarm-Archiv Versionen direkt kompatibel. Der Kunde braucht also in Zukunft keine zusätzlichen Aufwendungen zur Pflege seiner Anpassungen zu befürchten.

Neben der Kostenersparnis für den Kunden bieten die bitfarm-Archiv Plugin-Schnittstellen die Möglichkeit, ohne großen Aufwand ein individuell angepasstes DMS bereitzustellen. Spezifische Branchenanforderungen lassen sich damit leicht umsetzen. Dadurch, das branchenspezifischer Code nicht Bestandteil des Hauptprogrammes wird, wird auch die Weiterentwicklung und Pflege des Hauptprogramms deutlich vereinfacht. Auch da sorgt die bitfarm-Archiv Plugin-Technik für Kostenersparnis bei gleichzeitig hoher Qualität und Wartbarkeit des Grundproduktes.

Glossar-Index | Startseite | Software | Dienstleistungen | Dokumentenmanagement | FAQ | Kontakt