…finden statt suchen.

Wussten Sie schon...?

Delegier­bare Administration mit bitfarm-Archiv Version 3.6

Delegierbare Administration

Der Auf­bau und die stetige Pflege kom­plexer DMS-Struk­turen sind je nach Grö­ße eines Unter­neh­mens zeit- und per­sonal­auf­wen­dig. Vor allem bei Mittel­ständ­lern mit ei­nigen hun­dert Benut­zern und Dut­zen­den von Fach­ab­tei­lun­gen kann dies für eine zen­trale Ad­mini­stra­tion be­las­tend sein. bitfarm-Archiv DMS hat da­her mit Version 3.6 die dele­gier­bare Ad­minis­tra­tion ein­ge­führt.

Erst­mals ist dies auch für Teil­be­reiche mög­lich. Die zen­trale Ad­mi­ni­stra­tion kann so bei­spiels­weise Ab­teilungs­lei­tern die Be­rech­ti­gung er­tei­len, ih­ren Zu­stän­dig­keits­be­reich selbst­stän­dig zu kon­fi­gu­rie­ren, um da­mit Struk­tu­ren wie La­ger­or­te, Ar­chive, Attri­but­fel­der und Zu­griffs­mög­lich­kei­ten den Er­for­der­nis­sen ihres Be­reichs op­ti­mal an­zu­pas­sen.

Eine wei­tere Neu­erung be­steht in der Ein­füh­rung von Ad­mini­stra­tions­pro­to­kol­len (Adminlogs), welche die be­reits be­währ­ten Pro­to­kol­le der Do­ku­men­ten­ver­wen­dung sinn­voll er­gän­zen. Durch die lü­cken­lo­se Nach­voll­zieh­bar­keit der Ad­mini­stra­tor­hand­lun­gen, er­füllt bitfarm-Archiv DMS höchs­te Stan­dards mo­der­ner IT-Sys­teme für den Mittel­stand.

Sie wollen mehr lesen?

Unter der Überschrift Wussten Sie schon...? stellen wir Ihnen einzelne, wie wir finden, bemerkenswerte Funktionen, Aspekte und Neuerungen rund um bitfarm-Archiv DMS kurz vor.