…finden statt suchen.

bitfarm-Archiv Dokumenten­manage­ment - Vorteile

Das Open-Source-Konzept

bitfarm-Archiv Doku­men­ten­ma­nage­ment ist ein Open-Source-DMS und ECM. Es wird auf Basis freier Soft­ware ent­wickelt, so dass viele Funk­tionen nicht extra pro­gram­miert werden müs­sen. Das spart Zeit und Kosten und hat sich als moderne Form der Soft­ware­entwicklung bewährt. Viele Wirt­schafts­un­ter­neh­men, Insti­tuti­onen und Ver­wal­tun­gen grei­fen in­zwischen auf Open-Source-Systeme zu­rück, da die Vor­teile auf der Hand lie­gen.

Für Sys­teme auf Open-Source-Basis fal­len keine Li­zenz­kos­ten an und der Quell­code wird mit der Soft­ware heraus­ge­geben. Das be­deutet für Sie als Kun­den ne­ben dem Preis­vor­teil gegen­über propri­etären Sys­temen mehr Sicher­heit und eine gewis­se Un­ab­hängig­keit vom ur­sprüng­lichen An­bie­ter. Ge­mäß der Open-Source-Richt­linien er­heben auch wir we­der für die GPL- noch für die Enterprise-Version unserer Soft­ware Lizenz­gebühren.

Pro­fes­sionel­ler Sup­port

Da wir für die Enterprise-Edition aus­schließ­lich Dienst­leis­tun­gen wie die Pla­nung und Im­plemen­tie­rung des Sys­tems, Schulun­gen der Mit­arbei­ter und den profes­sionel­len Sup­port ab­rech­nen, liegt unser Augen­merk vor allem auf einer ver­trauens­vollen und erfolg­reichen Zu­sam­men­ar­beit mit un­seren Kun­den.

Wir möchten, dass die Ein­füh­rung unseres DMS in Ih­rem Un­ter­neh­men ein vol­ler Er­folg wird. Daher arbei­ten wir stän­dig an der Opti­mie­rung un­serer Soft­ware und unse­res Ser­vice.

Warum bitfarm-Archiv Doku­men­ten­ma­nage­ment?

Un­ab­hän­gig von den Kos­ten, die sicher eines der wich­tigsten Krite­rien sind, drän­gen bei der un­ter­neh­mens­weit ge­plan­ten Ein­füh­rung einer DMS/ECM-Lö­sung auch an­dere Fra­gen in den Vor­der­grund. Dabei geht es um Kon­zep­te, Kom­pati­bili­tät, Bedien­bar­keit und Funk­tio­nali­tät ei­nes Sys­tems. Ent­schei­der stel­len sich Fra­gen wie: Passt die Lös­ung zu uns? Wie se­hen ty­pische Ab­läu­fe aus An­wen­der­sicht aus? Wel­cher Be­dien­kom­fort wird ge­bo­ten? Wie hoch ist der Schu­lungs­auf­wand? Ist die Lö­sung auch zu­künf­tigen, stei­gen­den An­for­de­run­gen ge­wach­sen?

bitfarm-Archiv Doku­men­ten­ma­nage­ment lässt sich fle­xi­bel auf die indi­vi­du­el­len Be­dürf­nis­se Ih­res Un­ter­neh­mens aus­rich­ten und per­fekt in vor­han­dene IT-In­fra­struk­turen inte­grie­ren. Mit der Be­nut­zer­ober­flä­che, die von der Be­die­nung als auch vom De­sign her als ty­pische Win­dows-Appli­kati­on kon­zi­piert ist, wird die Um­stel­lung für die An­wen­der er­leich­tert und der Schu­lungs­auf­wand mini­miert.

Mit­hil­fe der bitfarm-Archiv Tool­box und um­fang­rei­cher Scrip­ting-Mög­lich­kei­ten ska­liert die Soft­ware da­rü­ber hi­naus fle­xi­bel ent­lang der je­wei­li­gen An­for­derun­gen. bit­farm-Archiv bil­det ein­fache An­for­derun­gen eben­so mü­he­los ab, wie komp­lexe DMS- und ECM-Sze­na­ri­en. Da­bei kön­nen fast al­le Funk­ti­onen nach Be­darf ab- oder zu­ge­schal­tet wer­den. So wirkt das Sys­tem nie über­la­den und passt sich Ih­ren Be­dürf­nis­sen exakt an.

Weitere Vorteile auf einen Blick

  • Ent­las­tung der Mit­arbei­ter durch weit­rei­chen­de Au­to­mati­sie­rungs­mög­lich­kei­ten
  • Zu­kunfts­sicher­heit durch Open Source und der Ver­wen­dung von all­ge­mein an­er­kan­nten Stan­dards bei der Doku­men­ten­spei­che­rung
  • Revi­sions­sicher­heit – bitfarm-Archiv DMS er­füllt al­le For­derun­gen der GoBD und der AO
  • Sehr schnelle Suchfunktionen dank moderner Datenbankkonzepte – auch in vielen Millionen Dokumenten
  • Bes­te Text­er­ken­nungs­rate unter den Doku­men­ten­ma­nage­ment­sys­temen dank In­te­gra­tion des Markt­füh­rers Omnipage®
  • Ge­rin­ger Res­sour­cen­ver­brauch, Ver­wen­dung üb­licher Stan­dard­hard­ware
  • Sta­bi­li­tät und Sicher­heit durch lang­jäh­rig er­prob­te Open-Source-Kom­po­nen­ten
  • Schnel­le Amor­ti­sa­tion – höch­ste Wirt­schaft­lich­keit
DLR-Kontrollzentrum, Oberpfaffenhofen

bitfarm im Raum­fahrt-Kon­troll­zen­trum

Beim Deutschen Zen­trum für Luft und Raum­fahrt in Ober­pfaffen­ho­fen setzt man auf bitfarm-Archiv Enterprise zur struk­turier­ten Ab­lage und schnel­len Ver­füg­bar­keit von tech­nischen Doku­men­tati­onen.

Das Satel­liten­navi­gations­sys­tem Galileo bie­tet seit 2016 er­ste Dien­ste an und ist somit ein ei­ge­nes Navi­gations­system der Euro­päer. Damit macht sich Europa bei der immer wich­tiger wer­den­den elek­tro­ni­schen Navi­ga­tion un­ab­hän­gig von den Ameri­kanern, wel­che be­reits seit vie­len Jah­ren die als GPS be­kann­ten Navi­ga­tions­sa­tel­liten be­trei­ben.

Der Auf­bau und Be­trieb eines Kon­troll- und Steu­erungs­zen­trums für bis zu 18 Satel­liten ist eine tech­no­lo­gische He­raus­for­de­rung.

Mehr erfahren


Bild: Kontrollzentrum des DLR in Oberpfaffenhofen, Quelle: DLR, CC-BY 3.0