…finden statt suchen.

bitfarm-Archiv Dokumentenmanagement live erleben

Einen tieferen, detaillierten Einblick in bitfarm-Archiv Dokumentenmanagement erhalten Interessenten über eine ressourcenschonende, kostenlose und unverbindliche Online-Präsentation. Einer der bitfarm-Archiv-DMS-Projektleiter stellt das Enterprise-System live per Internet-Desktop-Sharing vor. Dazu muss keinerlei Software angeschafft werden. Der kostenlose Teamviewer (Download siehe Kasten unten) und ein Telefon sind ausreichend, eine Tasse Kaffee oder Tee sowie je nach gewünschter Detailtiefe und Fragen ca. ein bis zwei Stunden Zeit.

Was Sie erwartet

  • Verständliche Vorstellung der Software und ihrer Konzepte
  • Wie werden Dokumente ins DMS eingestellt und wiedergefunden?
  • Arbeiten an Dokumenten im Team
  • Ablauf und Möglichkeiten von Workflows
  • Darstellung der ECM-Funktionen
  • Integration mit anderen Systemen
  • Diskussions- und Fragerunde

Ihre Vorteile

  • Sie sparen wertvolle Zeit bei der Evaluation.
  • Lernen Sie das System live kennen und beurteilen Sie Konzepte und Bedienbarkeit.
  • Vermeiden Sie Fehler, die beim Do-it-yourself enstehen können.
  • Stellen Sie aufkommende Fragen direkt und erhalten Sie Antwort mit Demonstration am "lebenden Objekt".
  • Besprechen Sie Ihr DMS-/ECM-Vorhaben und diskutieren Sie Lösungsmöglichkeiten für Ihre Anforderungen anhand von Beispielen.

Terminvereinbarung

Senden Sie uns Ihren Terminwunsch mit einer kurzen Angabe zum Unternehmen oder der Institution und ggf. einigen Stichpunkten zum Vorhaben per E-Mail an info@bitfarm-archiv.de. Zum vereinbarten Termin melden Sie sich unter der Nummer +49 (0) 271 / 313 96 - 0 und führen bitte den Präsentationsclient aus:

TeamViewer herunterladen

Wie es funktioniert

Nach Start des Programms geben Sie dort die Meeting-ID, die Sie von uns erhalten, und Ihren Namen ein und klicken auf "Teilnehmen". Die Sitzung startet daraufhin automatisch.

Es können auch mehrere Personen von unter­schied­lichen Orten aus teil­neh­men. Falls ein Termin von mehreren Per­sonen gebucht wird, ist es ratsam, im Vor­feld einen Test der Bild- und Ton­über­tragung durch­zufüh­ren.

Dieses Desktop-Sharing mit Team­viewer klappt zwar in 95% aller Fälle sofort rei­bungs­los, manch­mal ist aber die Hil­fe eines EDV-Mit­arbei­ters uner­läss­lich, z.B. wenn ein Proxy-Server benutzt wird. Ein Test der Online-Sitzung kann jeder­zeit erfolgen, Anruf genügt.