…finden statt suchen.

Wussten Sie schon...?

Neu in bitfarm-Archiv Version 3.6 – Symbolic Links

Symbolbild Symbolic Links

Die Baum­struk­tur des bit­farm-Archiv DMS ließ in der Ver­gan­gen­heit nicht zu, dass ein Do­ku­ment an ver­schie­de­nen Stel­len des Ar­chivs sicht­bar war, oh­ne es mehr­fach zu er­fas­sen. In der un­ter­neh­me­rischen Pra­xis ist es al­ler­dings häu­fig not­wen­dig, bei­spiels­weise Rech­nun­gen un­ter­schied­li­chen Ab­tei­lun­gen, wie et­wa der Buch­hal­tung und dem Ein­kauf zu­gäng­lich zu ma­chen. Über­dies sol­len sie un­ter Um­stän­den auch in ent­spre­chen­den Pro­jekt­ar­chi­ven ver­füg­bar sein.

Die neue bitfarm-Archiv Version 3.6 er­mög­licht erst­mals die Er­zeu­gung ei­nes oder meh­re­rer Symbolic Links des Do­ku­ments, die dann an ver­schie­de­nen Stel­len des Ar­chivs ab­ge­legt wer­den kön­nen. Ein er­neu­tes Er­fas­sen des Do­ku­ments ist nicht mehr not­wen­dig. Ein Symbolic Link ist dabei nicht ein­fach eine Ko­pie des Ori­gi­nal­do­ku­ments, son­dern re­prä­sen­tiert die­ses mit­hil­fe ei­nes Ver­wei­ses in ei­nem an­deren Archiv. Das Do­ku­ment selbst exis­tiert al­so nur ein ein­zi­ges Mal im ge­sam­ten DMS, kann aber durch Symbolic Links in ver­schie­de­nen Ar­chi­ven, al­so Kon­tex­ten ge­fun­den wer­den.

Die Basis­ei­gen­schaf­ten wie elek­tro­ni­sche No­ti­zen, Dis­kus­sionen und Pro­to­kol­le der Do­ku­men­ten­ver­wen­dung sind eben­falls an al­len Spei­cher­or­ten iden­tisch. Le­dig­lich die kon­text­ab­hän­gigen Ei­genschaften wie Zu­satz- und Sta­tus­fel­der, so­wie die Be­rech­ti­gun­gen sind je­weils ar­chiv­ab­hän­gig. Mit­hil­fe der Symbolic Links ent­fällt al­so das zeit­auf­wän­dige mehr­ma­li­ge Er­fas­sen ei­nes Do­ku­ments. Gleich­zei­tig spa­ren sie Spei­cher­platz, der an­sons­ten durch die Do­ku­men­ten­ko­pien be­legt wer­den wür­de.

Sie wollen mehr lesen?

Unter der Überschrift Wussten Sie schon...? stellen wir Ihnen einzelne, wie wir finden, bemerkenswerte Funktionen, Aspekte und Neuerungen rund um bitfarm-Archiv DMS kurz vor.