** Sehr geehrte Kunden, leider sind wir aufgrund einer Störung der Telefonanlage vorübergehend nur per E-Mail (info@bitfarm-archiv.de) erreichbar.**

** Sehr geehrte Kunden, leider sind wir aufgrund einer Störung vorübergehend unter der Telefonnummer +49 271-2337116-0 erreichbar oder per E-Mail.**

** Sehr geehrte Kunden, leider sind wir aufgrund einer Störung vorübergehend nicht per E-Mail erreichbar. Wir bitten Sie daher um telefonische Kontaktaufnahme.**

** Sehr geehrte Kunden, leider sind wir aufgrund einer Störung der Telefonanlage vorübergehend nur per E-Mail (info@bitfarm-archiv.de) erreichbar.**

** Sehr geehrte Kunden, leider sind wir aufgrund einer Störung vorübergehend unter der Telefonnummer +49 271-2337116-0 erreichbar oder per E-Mail.**

** Sehr geehrte Kunden, leider sind wir aufgrund einer Störung vorübergehend nicht per E-Mail erreichbar. Wir bitten Sie daher um telefonische Kontaktaufnahme.**

Das ist neu in bitfarm-Archiv Version 3.6.2

Screenshot btfarm-Archiv Enterprise 3.6.2

Herzlich Willkommen bei...

...bitfarm-Archiv Enterprise in der Version 3.6.2. Wir möchten Ihnen in diesem Dokument einen kurzen Überblick über die wesentlichen Neuerungen geben. Einen ausführlichen Changelog finden Sie wie immer im Enterprise-Kundenbereich. Ebenfalls steht ein neues Video zur Verfügung, welches die wichtigsten Funktionen in Kürze demonstriert.

Ergänzend bieten wir nach Terminabsprache auch eine Live-Präsentation der Software für Sie an. Zur Unterstützung bei der Konfiguration wie auch bei allen anderen Fragen zu bitfarm-Archiv DMS stehen wir gerne zur Verfügung. Abschließend hoffen und wünschen wir, dass Sie vom neuen bitfarm-Archiv DMS 3.6.2 ebenso begeistert sein werden, wie wir es sind!


Integration

Zusatzfeld “Grid”

Das neue Gridfeld ist ein tabellarisches Zusatzfeld, welches frei konfiguriert werden kann. Dadurch ergeben sich unzählige Einsatzmöglichkeiten, wie beispielsweise die Kontierung von Belegen. Neben optionalen Funktionen wie Gruppierungen & Kalkulationen, kann auch direkt ein Buchungsstempel auf das Dokument angebracht werden.

Integration

Modernisiertes Design
 

Version 3.6.2 führt ein frisches Design mit verbesserten Icons ein. Darüber hinaus stellen die Statusfelder ihre Funktion unabhängig von der Farbe dar, wodurch Menschen mit eingeschränkter Sicht diese besser identifizieren können. Bei den Web Apps wurde zusätzlich das “Blue Design” neu eingeführt.

Integration

Neue Gridfunktionen
 

Das Grid innerhalb der Trefferliste verfügt nun über weitere praktische Funktionen. So können unter anderem Spalten gruppiert, gefiltert oder ausgeblendet werden. Ebenso stehen verschiedene Kalkulationen für die Datensätze zur Verfügung. Eine Report-Funktion exportiert bei Bedarf das zuvor definierte Grid im gleichen Layout.

Integration

Ausdockbare Bereiche 
 

Bereiche wie beispielsweise die Navigation oder Wiedervorlagen-Liste lassen sich per Drag & Drop frei ausdocken. Dadurch kann der User die Oberfläche nach Belieben anordnen und falls erforderlich auf einen zweiten Monitor auslagern. Mit einem Doppelklick auf den ausgedockten Bereich springt dieser automatisch wieder an seine Ursprungsposition zurück.

Integration

Stempel mit Status- & Pluginfunktion 
 

Über die Grafik-Optionen können Stempel mit einem Status oder Plugin verknüpft werden. Wird der Stempel dann auf das Dokument angebracht, werden Status beziehungsweise Plugin automatisch gesetzt/ausgeführt.

Integration

Durchsuchbarkeit innerhalb eines Dokumentes 
 

Dokumente in der Vorschauansicht können mittels Fundstellenmarkierung, Volltext, History und Kommentare besser durchsucht werden. Die Volltextsuche ist zusammen mit der Suche nach dem Löschdatum nun auch in der mobile-App verfügbar.

Integration

Verbesserte Tastaturbedienbarkeit
 

Um häufig verwendete Befehle schneller ausführen zu können, wurden neue Tastatur-Shortcuts implementiert. Tabs und Fenster können beispielsweise vereinfacht geöffnet und geschlossen werden. Ebenso lassen sich in Eingabefeldern die Benutzernamen und das Tagesdatum per Kombination rasch einfügen. 

Integration

MySQL 8 & SSL-Verschlüsselung
 

Der Windows-Client und die Datenbank verfügen nun über eine gesicherte SSL-Kommunikation, mit der Daten auf einer zusätzlichen Ebene gesichert werden können. Darüber hinaus wird die MySQL 8 Datenbank unterstützt, welche UTF8MB4 und JSON einführt.

Integration

Reguläre Ausdrücke für Lesezeichen
 

Neben den WFD-Dateien unterstützen nun auch die Lesezeichen reguläre Ausrücke. Diese können im Editor lokal oder global angewendet werden und vereinfachen die Suche nach Volltext, Schlagworten, Zusatzfeldern, etc..

Integration

Mehr Usability bei den Grafik-Tools
 

Bei den Grafik-Tools wurden viele Usability-Verbesserungen vorgenommen, um die Arbeit am Dokument zu erleichtern. Unter anderem merkt sich der Viewer jetzt das zuletzt verwendete Annotations-Werkzeug. Ebenso ist es möglich, Annotationen samt Inhalt per Tastenkombination kopieren und einfügen zu können.

Integration

Verbesserter Adminbereich
 

Der Administratorbereich erscheint in einer verbesserten Oberfläche und ermöglicht nun archivübergreifend das Kopieren/ Einfügen von Objekten, Rechten, Feldern und Status. Ebenso ist das Springen von Feldern in die Archivkonfiguration über das Kontextmenü möglich.

Integration

Erweiterte Wiedervorlage-Funktionen
 

Wiedervorlagen können in der neuen mobile-App Version nun auch zusätzlich mit dem Status “in Arbeit” markiert werden. Dadurch wird die WVL den restlichen Usern einer Gruppe (“Einer für alle”) nicht mehr dargestellt, sobald der Status gesetzt wurde. Ebenso lassen sich per Mail optional Benachrichtigungen anzeigen.

Integration

Importer mit neuen Funktionen
 

Der mobile-App Importer verfügt nun analog zum Windows-Client einen Archivbaum für die Selektion des Zielarchives. Ebenso lassen sich jetzt mehrere Dateien gleichzeitig archivieren. Wiedervorlagen können zusätzlich auch in diesem Bereich schon angelegt werden.

Integration

Aufbauende Suche
 

Die aufbauende Suche ist mit Version 3.6.2 analog zum WindowsClient verfügbar. Nach dem Ausführen eines Lesezeichen können darauf aufbauend weitere Parameter zur Eingrenzung der Suchergebnisse herangezogen werden. Hilfreich ist dabei auch der neue Markiermodus, welcher die Zusatzfelder für die Suche in Abhängigkeit des ausgewählten Dokumentes darstellt.

Integration

Bitte beachten Sie
 

Zur Verwendung mit bitfarm-Archiv Version 3.6.2 muss auf mobilen Endgeräten eine neue App (bitfarm-Archiv mobile 2) installiert werden - die bisherige App ist nicht kompatibel. bitfarm-Archiv mobile 2 wird jedoch leider erst ab Oktober über den App-Store bzw. Play-Store zur Verfügung stehen. Der Browserzugriff ist davon nicht betroffen.

► Jetzt die Kompaktinfo für Version 3.6.2 downloaden (PDF)

Sind Ihre Anwender fit für die neue Version?

Integration