…finden statt suchen.

QMH (QM-Handbuch) gemäß DIN EN ISO 9001 ff. (ISO 9001:2000, ISO 9001:2008, ISO 9004 ff.)

Das QMH (Qualitätsmanagementhandbuch) muss von jedem Unternehmen, welches nach DIN EN ISO 9001 ff. ein Qualitätsmanagement einführt und zertifizieren lassen will, erstellt und angewendet werden. Es beschreibt sämtliche, in QM-Hinsicht relevanten Prozesse des Unternehmens. Auch die Arbeit an und mit Dokumenten wird hier genau beschrieben, welche Dokumentenarten im Unternehmen vorkommen und wie der jeweilige Workflow, der Lebenszyklus eines Dokumentes diesen Typs aussieht.

Die Norm DIN EN ISO 9001 sieht zum Beispiel die Erstellung auf Basis normierter Vorlagen vor sowie die Prüfung nach dem vier Augen Prinzip. Ebenfalls geregelt sind Freigabe/Veröffentlichung, sowie die Verwaltung und Archivierung von veralteten Dokumentenversionen. Dies wird im Qualitätsmanagement unter dem Begriff der Dokumentenlenkung zusammengefasst. Ein elektronisches Dokumentenmanagementsystem wie zum Beispiel bitfarm-Archiv Dokumentenmanagement hilft dabei die geforderten und im QMH dokumentierten Verfahrensweisen im Unternehmen komfortabel umsetzen und überwachen zu können und liefert darüber hinaus weiteren Mehrwert.

Die Einführung und Zertifizierung eines QM ist in einigen Wirtschaftsbereichen zwingend vorgeschrieben, so z.B. in der Automobilindustrie. Nicht nur die Hersteller, sondern auch deren Zulieferer müssen durch Erstellung eines QMH und des darauf aufbauenden Audits/Assessments die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 nachweisen und in regelmäßigen Abständen prüfen lassen.

Glossar-Index | Startseite | Software | Dienstleistungen | Dokumentenmanagement | FAQ | Kontakt